Wo man sich trifft

 Bild: Jochen Günther/Messe Frankfurt
Bild: Jochen Günther/Messe Frankfurt
Torsten Buchholz

Die Automechanika Frankfurt, internationale Leitmesse für den Automotive Aftermarket, und die Retro Messen haben beschlossen, die erfolgreiche Kooperation, die es bereits zur Automechanika Frankfurt 2018 gab, im Segment Classic Cars fortzuführen. Die Retro Messen sind Veranstalter von Events im Bereich Mobilität, Lifestyle und Fahrkultur. Allen voran die Retro Classics, die weltgrößte Oldtimermesse, die jedes Frühjahr über 90.000 Liebhaber und Sammler klassischer Fahrzeuge aus dem In- und Ausland nach Stuttgart lockt.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Wo man sich trifft
Seite 50 | Rubrik AUSBLICK