Werbung
Werbung
Werbung

SAF-Holland startet zweite Teilelinie

Durch eine lange Lebensdauer im zweiten Leben und den Kostenvorteil sollen beispielsweise Bremsbeläge der SAF-Zweitmarke Sauer preissensible Kunden überzeugen. | Bild: SAF Holland
Durch eine lange Lebensdauer im zweiten Leben und den Kostenvorteil sollen beispielsweise Bremsbeläge der SAF-Zweitmarke Sauer preissensible Kunden überzeugen. | Bild: SAF Holland
Werbung
Werbung
Martin Schachtner
Teilehandel
SAF-Holland vertreibt künftig Truck- und Trailerteile unter der neuen Marke „Sauer Germany Quality Parts“. Dabei handelt es sich laut Unternehmensmeldung um kosteneffiziente Ersatzteile der Produktbereiche Bremsen, Federungsteile, Lufttanks, Stützwinden, Schmierstoffe sowie Felgen. Mit der Zweitmarke will SAF-Holland die Ersatzteilversorgung über den gesamten Lebenszyklus der Fahrzeuge hinweg übernehmen und preissensible Kunden mit Ersatzteilen für Truck und Trailer versorgen, hieß es. Kunden können Ersatzteile anhand ihrer OE-Teilenummer identifizieren oder alternativ länderspezifisch danach suchen.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil des Printmagazins. Falls Sie noch kein Abonnent sind, im Probeabo erhalten Sie zwei Ausgaben kostenlos (mit vollem Online-Zugriff):

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Abonummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel SAF-Holland startet zweite Teilelinie
Seite 27 | Rubrik AFTERMARKET-NEWS
Werbung