Werbung
Werbung
Werbung

Neuer Serviceleiter bei Scania

Radek Liška ist der neue Servciedirektor von Scania Deutschland Österreich. Bild: Scania
Radek Liška ist der neue Servciedirektor von Scania Deutschland Österreich. Bild: Scania
Werbung
Werbung
Martin Schachtner
Personalie
Die Serviceorganisation von Scania Deutschland Österreich wird seit dem Sommer von Radek Liška geleitet. Als Direktor Parts und Service/Verkauf Motoren der Scania-Tochtergesellschaft trat er die Nachfolge von Dirk Fritzsch an. Neben Lkw-Motoren umfasst der Servicebereich auch den Kundendienst an Industrie- und Marinemotoren. Als neuen Tätigkeitsbereich innerhalb der Scania-Organisation verantwortet. Fritzsch künftig den Bereich Parts Logistics als Managing Director. Das globale Scania Parts- und Logistik-Center hat seinen Sitz im belgischen Opglabbeek.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Neuer Serviceleiter bei Scania
Seite 25 | Rubrik AFTERMARKET-NEWS
Werbung