Digital, robust, vernetzt: Hytorc bringt neuen Hochleistungs-Akku-Schrauber

Der neue Hytorc Lithium Series II. Bild: Hytorc.
Der neue Hytorc Lithium Series II. Bild: Hytorc.
Claudia Leistritz
Digitalisierung
Industrie 4.0: Bei der jetzt erhältlichen neuen Akku-Schrauber Familie Lithium Series II von Hytorc werden die Arbeitsprozesse digital und netzwerktauglich gesteuert. Das Vollaluminium-Gerät eignet sich für alle Anwendungen anspruchsvoller Verschraubungen im Maschinen- wie Fahrzeugbau, in der Energie-und Prozessindustrie.

Der Experte für industrielle Verschraubungstechnik verspricht mit seiner neuesten Entwicklung, die aus fünf Modellen verschiedener Leistungsklassen besteht, ein leichtes, robustes und gleichzeitig genaueres Arbeiten.

Dieser Inhalt kann nur von angemeldeten Abonnenten vollständig gelesen werden. Er ist Teil der Online-Ausgabe des Print-Magazins. Sie können uns unverbindlich und kostenlos im Probeabo testen, mit dem Sie zwei Ausgaben kostenlos erhalten. Die Online-Ausgabe des Print-Magazins können Sie jedoch nur im Jahres- oder Studentenabo lesen.

Als Abonnent können Sie mit Ihrer Leistungsempfänger-Nummer einen Abo-Account eröffnen und das komplette Magazin online lesen:

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Unsere News, Fotostrecken, Videos und anderen Online-Services, wie bspw. unseren Newsletter, stellen wir Ihnen auch weiterhin kostenslos zur Verfügung.

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Digital, robust, vernetzt: Hytorc bringt neuen Hochleistungs-Akku-Schrauber
Seite 43 | Rubrik AFTERMARKET-NEWS