Fachmagazin PROFI Werkstatt

Aktuelle Ausgabe

Die Augen nach vorne

Die vergangenen Jahre waren für alle außergewöhnlich. Nicht nur, dass sich mit dem aufkommenden Wandel hin zur Elektromobilität und der immer weiter um sich greifenden Digitalisierung das Geschäft in den Werkstätten grundlegend ändern wird. Nein, dieser Wandel vollzieht sich auch noch in einer Zeit, die geprägt ist von Corona-Lockdowns, gestressten Lieferketten in der Ersatzteilversorgung und einer vom Krieg in der Ukraine ausgelösten Energiekrise.

Werkstätten müssen in dieser Zeit genau hinsehen, wie sie auch künftig wettbewerbsfähig bleiben. So wie das Karlsruher Unternehmen Knirsch, das an der A5 eine neue, vierte Betriebsstätte eröffnet hat. Kundenorientiert und mit modernster Technik hat man hier die Weichen gestellt für eine erfolgreiche Zukunft (Seite 6).

Charakteristik

Logo PROFI Werkstatt

PROFI-Werkstatt wurde erstmals 2008 pubiziert und erscheint seit 2013 als eigenständiges Magazin. In dieser Zeit hat sich die Zeitschrift einen hohen Bekanntheitsgrad bei Werkstattausrüstern, Teilehändlern und -lieferanten aufgebaut.

Das Fachmagazin widmet sich vier Mal jährlich dem Werkstattumfeld in der Nutzfahrzeugbranche, das heißt Technik, Instandhaltung und Service von Transportern, Lkw und Omnibussen stehen im Mittelpunkt.

Werkstattporträts und Vor-Ort-Reportagen, die die tägliche Praxis aufzeigen, helfen dem Leser, sich für seinen Arbeitsalltag auf dem Laufenden zu halten. Themen, wie Werkstattausrüstung, Arbeitsabläufe, Reparatur, Trends, Vermarktung und Technik, werden in der PROFI-Werkstatt regelmäßig redaktionell behandelt.

Redaktion

Tobias Schweikl
Chefredakteur PROFI WERKSTATT
T: +49 89 323 91 493
Claudia Leistritz
Redaktionsassistenz
T: +49 89 323 91 489
Redaktion (allg.)
T: +49 89 323 91 489
F: +49 89 323 91 280

Abonnements

Jahres-Abonnement

Mit dem Jahres-Abonnement erhalten Sie auch eine Prämie Ihrer Wahl.

Probe-Abonnement

Im Probe-Abonnement erhalten Sie derzeit 1 Ausgabe kostenlos.

Studenten-Abonnement

Studenten erhalten PROFI-Werkstatt gegen Studentennachweis zum Vorteilspreis.

Eigene Veranstaltungen: Aktuell