Werbung
Werkstattausrüstung und Ersatzteile
Kfz-Teilehandel

Coparts veranstaltet Hausmesse als Informationsplattform

Über 10.000 Fachbesucher vermeldete die deutsche Teilehandels-Kooperation für die Profi Service Tage 2017. Mehr als 120 Nkw-relevante Aussteller kamen nach Frankfurt.

Die Profi Service Tage haben sich von einer Vertriebsmesse zur innovativen und multimedialen Informationsplattform gewandelt, erklärten die Verantwortlichen nach der Coparts-Hausmesse. 10.580 Fachbesucher kamen den Angaben zufolge Ende November auf das Frankfurter Messegelände. 183 Lieferanten präsentierten Neuheiten – davon über 120 Lösungsanbieter mit Nfz-Bezug, hieß es in einer Meldung.

Coparts ist Teil der europäischen Einkaufskooperation Group Auto International (GAI), die laut Informationen von Wolk After Sales Experts 1.249 Mitglieder in Europa zählt. Coparts beliefert Kfz-Betriebe im gesamten Bundesgebiet. Insgesamt zählt das Handelshaus in seiner Funktion als Konzeptgeber 1.710 deutsche Servicebetriebe zum eigenen Netzwerk, wie es auf der Webseite zu lesen ist. Mit dem Werkstattsystem "Top Truck" richten sich die Essener auch an die Bedürfnisse von Nfz-Werkstattpartnern.

Betreuung der Werkstattpartner

Coparts informierte auch in eigener Sache: Im Fokus standen Trends im automobilen Aftermarket und Reaktionen bzw. Unterstützungsleistungen der Systemzentrale. Wettbewerbsentscheidend werde der Umgang mit und die Nutzung von fahrzeugbezogenen Daten. Auch freie Werkstätten benötigten Hinweise zum Zustand der Kundenfahrzeuge. Gemeinsam mit der GAI startete Coparts zur Messe eine Telematik-Lösung, die Fahrzeugdaten während der Fahrt ausliest, analysiert und auswertet.

Das bereits in mehreren GAI-Mitgliedsländern eingesetzte Managementsystem werde nun auch in Deutschland pilotiert, hieß es. Ziel sei es, per On-Board-Diagnose relevante Parameter (zum Beispiel Airbag, Motor, Bremsen, Ölstand) zu erfassen und Partnern zur Verfügung zu stellen. Parallel präsentierte der Gastgeber die Früchte einer 2016 gestarteten Partnerschaft mit ZF Aftermarket auf Grundlage der ZF-Konnektivitäts-Technologie Openmatics: Integriert in das Produkt "Kfz-Helpline Connect" soll Openmatics Fahrzeugflotten und deren Partner-Werkstätten eine vorbeugende Diagnose ermöglichen.

Wissenstransfer 2018

Im kommenden Jahr will Coparts einen systemübergreifenden Werkstatt-Kongress organisieren: "Zukunft im Dialog – Innovation trifft Vision" soll einen Ausblick auf künftige Mobilität und den Einfluss der Telematik im Servicegeschäft geben (23. und 24. März in Frankfurt/Main). Neben den Profi Service Tagen 2018 (17. und 18. November in Göttingen) gibt das digitale Messekonzept Profi Service Digital (Mai) einen Beitrag zur Coparts-Informationsplattform 2018.


Werbung
Bücher

Das praxisgerechte Handbuch für den Lageristen mit Grundlagen, Beispielen, Checklisten & Tipps für die tägliche...

AWARD: Beste Werkstatt-Marke

Die Zeitschrift PROFI-Werkstatt veranstaltete in Kooperation mit der Automechanika Frankfurt im Jahr 2016 zum zweiten Mal eine Leser-Markenwahl im Bereich Nutzfahrzeug-Aftermarkt. Die Auszeichnung erfolgte dabei in 19 Kategorien.

Mehr Informationen.
 

 

 
© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten