Werbung
Kooperation

Goodyear und Berger entwickeln neuen Trailer-Reifen

Gemeinsam mit dem Sattelauflieger-Hersteller Berger hat Goodyear einen neuen Trailerreifen entwickelt. Der 19.5-Zoll-Reifen soll im Januar 2018 auf den Ersatzmarkt kommen.

Der "Fuelmax T HL" hat die Größe 435/50 R 19.5 und soll Goodyear zufolge mit dem Last-/Geschwindigkeitsindex 164 K zehn Tonnen Gewicht pro Achse stemmen können. Aufgrund seines geringen Abstands von der Bodenaufstandsfläche bis zur Nabenmitte soll sich die drei Meter Innenladehöhe eines Megatrailers voll ausnutzen lassen. Aktuell liefert der Reifenhersteller die Pneu exklusiv an die Berger Fahrzeugtechnik GesmbH. Die Einführung in den Ersatzmarkt ist für Deutschland, Österreich und die Schweiz für Januar 2018 vorgesehen, hieß es.

In Verbindung mit dem Zwei-Achs-Megatrailer "BERGERecotrail", dessen Eigengewicht mit 4,7 Tonnen und dessen Nutzlast mit 25 Tonnen angegeben wird, verspricht der Hersteller deutliche Kosteneinsparungen. "Neben einer deutlichen Mauteinsparung auf deutschen und Schweizer Straßen zählen hierzu auch weniger Kraftstoffverbrauch und niedrigere Wartungskosten", so Armin Lechner, Leiter Produktmanagement bei Berger.

Da der Vier-Achser weniger Eigengewicht mitbringe, betrage der Nutzlastverlust zudem weniger als zwei Tonnen. Infolge des geringeren Rollwiderstands lässt sich der Treibstoffverbrauch laut Hersteller ebenfalls minimieren. Auch der Anschaffungs- und Wartungsaufwand für Bremsen und Reifen sinke. Darüber hinaus halten die Pneus eines Zwei-Achsers dem Hersteller zufolge länger, vor allem in engen Kurven würden sie sich nicht so stark abnutzen wie an drei starren Achsen.




Werbung
Zubehör

Das Universal-Reparaturband besteht zu 100 % aus Silikon und geht nur mit sich selbst eine Verbindung ein, es...

 
© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten