Werbung
Werkstattausrüstung und Ersatzteile
Vernetzung

RVD-Plattform von Continental als Basis für vernetzte Dienste

Mit seiner Remote Vehicle Data Plattform (RVD) bietet Continental Kunden nun eine Komplett-Lösung entlang der gesamten Wertschöpfungskette vernetzter Serviceleistungen.

Zu den ersten Kunden von Continental, die diese Lösung einsetzen, zählt der deutsche Autoteilegroßhändler und Werkstattausrüster Matthies. Er wird seinen Kunden ein schlüsselfertiges System zur Verfügung stellen, mit dem Reparaturwerkstätten effizientere und auf den Bedarf der Kunden abgestimmte Serviceangebote realisieren können.

Die RVD-Plattform ermöglicht laut Continental den Zugang zu vereinheitlichten Fahrzeugdaten vieler Marken und Modelle. Dank der modularen und cloudbasierten Architektur lasse sich die Lösung flexibel an unterschiedlichste Kunden-Anwendungen anpassen. So werde nicht nur der Zugriff auf Fahrzeugdaten über die RVD-Plattform möglich, sondern über die vAnalytics-Plattform von Continental auch deren Analyse oder die Bereitstellung vernetzter Dienste.


Werbung
Bücher

Dieses Taschenbuch richtet sich speziell an Ihre Fahrer. Das komplexe Thema Ladungssicherung ist leicht...

AWARD: Beste Werkstatt-Marke

Die Zeitschrift PROFI-Werkstatt veranstaltete in Kooperation mit der Automechanika Frankfurt im Jahr 2016 zum zweiten Mal eine Leser-Markenwahl im Bereich Nutzfahrzeug-Aftermarkt. Die Auszeichnung erfolgte dabei in 19 Kategorien.

Mehr Informationen.
 

 

 
© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten