Meldungen für Nutzfahrzeug-Werkstätten

Gewerbliche Flotten
Immer schön flexibel bleiben: Durch den Umbau des Kompakttransporters mit Klappbank werden flexible Einsätze als Kombi für sechs Personen oder Kastenwagen möglich. (Bild: Citroën)
Mehr Optionen für Citroën-Gewerbekunden: Durch den Umbau des Kompakttransporters mit Klappbank werden flexible Einsätze als Kombi für sechs Personen oder Kastenwagen möglich.

Weitere News

Am Drei-Achs-Chassis oder dem neuen Josam-Achsmessgerät trainieren Teilnehmer in der SAF Holland Academy herstellerübergreifend. (Bild: SAF Holland)
Wissenstransfer
Nicht nur das Weiterbildungsangebot wächst, der Zulieferer investiert auch in neue Schulungsmaterialien. Kunden können ihre Kursteilnahme via Smartphone-App buchen.
Der neue vollelektrisch angetriebene Mercedes-Benz Citaro ist rundum getestet worden. Die Serienfertigung soll noch in diesem Jahr beginnen. (Bild: Daimler AG)
Elektromobilität
BVG bestellt 15 vollelektrisch angetriebene Mercedes-Benz Busse - nahezu unbesehen. Schließlich soll der neue Citaro erst im Vorfeld der IAA Nutzfahrzeuge im Herbst präsentiert werden. Die Auslieferung vollzieht sich den Angaben zufolge Anfang 2019.
Ab sofort bis in den Herbst begeben sich die CNG- und LNG-Trucks der Starlis-Baureihe auf Deutschland-Tour. (Bild: Iveco)
Marketing
Mit 18 aufgebauten CNG- und LNG-Fahrzeugen demonstriert Iveco auf einer bundesweiten Demo-Tour sein Methangas-Fahrzeugprogramm zwischen 3,5 und 40 Tonnen. Eine mobile LNG-Tankstelle ist mit auf der Tour dabei.
Folgt der Absichtserklärung eine Allianz? Die Autobauer Ford und VW wollen stärker zusammenarbeiten (Bild: Fotolia/Gajus)
"Coopetition"
Volkswagen und Ford prüfen eine Zusammenarbeit. Die neudeutsch "Coopetition" genannte Strategie will Konkurrenz und Kooperation unter einen Hut bringen und dürfte auch den Nutzfahrzeugbereich erfassen.
Werbung

Aktuelle Bildergalerien

(Foto: A.B.Brüggmann)
Nach Begrüßungsworten von Vorstandsmitglied Iffet Türken, einem kurzen Blick in die Historie des 1893 als Wagenfabrik Karl Kässbohrer gegründeten Unternehmens und Glückwünschen von Achstettens...
Neben Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren im Produktbereich und neuen Dienstleistungen für den deutschen Aftermarket diskutierte die Branche auf der Koelnmesse über Vor- und Nachteile von RDKS, Anti-Dumping-Zöllen und wo...

PROFI-Werkstatt – Aktuelle Fachartikel

Die Erben Büssings

Die Erben Büssings

Die KVG Braunschweig wurde von Heinrich Büssing gegründet. Der Tradition verpflichtet und der Zukunft zugewandt, fahren im Jubiläumsjahr ein „Retrobus“ sowie drei Elektrobusse des nahen Anbieters Sileo im Linienbetrieb. Auch die 40 Kfz-Techniker wappnen sich für das nahende Elektrozeitalter.

„Wir verfügen über 300.000 vernetzte Fahrzeuge.“

„Wir verfügen über 300.000 vernetzte Fahrzeuge.“

Die Serviceorganisation von Scania flexibilisiert die Instandhaltungspläne. Erreichen möchten dies die Schweden durch Datenanalyse des Fuhrparks. Immerhin würden bei einem modernen Scania bis zu 50 Steuergeräte mitdenken, erklärte Dirk Fritzsch, Direktor Parts und Service von Scania Deutschland und Österreich, im Interview.

Alltrucks wächst weiter

Alltrucks wächst weiter

Von null auf fünfhundert in vier Jahren – Alltrucks startete im Januar 2014 mit dem ersten Partnerbetrieb, zuletzt begrüßten die Münchner ihr 500. Mitglied.

„Wir beobachten den Markt für R744-Klimaservice.“

„Wir beobachten den Markt für R744-Klimaservice.“

Fragen an Olaf Henning, Geschäftsführer der Mahle Aftermarket GmbH, zu den Herausforderungen im Werkstattgeschäft. Er steht einem erfolgreichen Bereich vor, der laut Geschäftsbericht 2016 weltweit 1.550 Mitarbeiter umfasste und einen Umsatz von 899 Millionen Euro beisteuerte.

 
© 2018 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten