Werbung
Editorial der PROFI-Werkstatt-Ausgabe 3/2017 Juni 2017

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

nachhaltig und umweltfreundlich – so richten sich öffentliche Verkehrsbetriebe heute aus. Oberflächlich. Doch lässt man einmal die Tatsache unbeachtet, dass das Nutzen von öffentlichen Verkehrsmitteln grundsätzlich deutlich weniger Ressourcen verbraucht als der motorisierte Individualverkehr, ist das Umweltengagement in vielen Städten Stückwerk. Es fehlt die große Vision.

Umso bemerkenswerter, dass in Augsburg bereits lange vor dem Dieselskandal ein Umdenken stattgefunden hat. 2010 war es dann soweit: In der Fuggerstadt verkehren seit dem ausschließlich Erdgasbusse, die seit 2011 nur noch mit Biogas betankt werden. Das ist beachtlich, zumal man einen Stadtbus-Fuhrpark ja nicht von heute auf morgen umstellen kann. Was diese Veränderung für die Omnibuswerkstatt der Stadtwerke Augsburg (swa) bedeutet hat, können Sie ab Seite 14 in unserem Werkstattporträt ­nachlesen. Übrigens hat unser Schwestermagazin Busplaner die swa mit dem „Internationalen Busplaner Nachhaltigkeitspreis 2017“ in der Sonderkategorie Busunternehmen aus dem öffentlichen Sektor ausgezeichnet.

Apropos Preise: Zum Thema Nachhaltigkeit sei noch auf die aktuell laufende Ausschreibung unserer Schwesterzeitung Transport hingewiesen. Der „Europäische Transportpreis für Nachhaltigkeit 2018“ wird in 16 Kategorien vergeben, darunter auch werkstattrelevante Themen wie Teile und Zubehör, Nutzfahrzeugkomponenten, Reifen und Reifendienste sowie Kühlungs- und Heizungssysteme.


Und nun wünsche ich Ihnen ein informatives und unterhaltsames Lesevergnügen,

Thomas Pietsch, Chefredakteur

Mediadaten Profi-Werkstatt

Mediadaten PROFIWERKSTATTHier erhalten Sie die Mediadaten von
"Die PROFI-Werkstatt" - Die Zeitschrift für den Nutzfahrzeug-Aftermarket.
zu den Mediadaten »


Sie möchten die Mediadaten per Post erhalten?
Fordern Sie diese unter
anzeigen@profi-werkstatt.net an oder
füllen Sie das Mediadaten-Formular aus.

 
© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten