Werbung

Meldungen für Nutzfahrzeug-Werkstätten

Busklimatisierung
Goodbye Spheros: Der Name wird ab sofort verschwinden und durch Valeo Thermal Commercial Vehicles ersetzt. (Foto: Spheros)
Spheros wird künftig weltweit unter dem Namen Valeo Thermal Commercial Vehicles firmieren. Damit wird die seit 2016 bestehende Zugehörigkeit zur Valeo Unternehmensgruppe sich auch im Unternehmensnamen wiederfinden.
Der „Streetscooter Work XL“ basiert auf einem Ford Transit Fahrgestell, ausgestattet mit einem batterieelektrischen Antriebsstrang und einem Karosserieaufbau nach DHL-Vorgaben. (Foto: Deutsche Post DHL)
Elektromobilität
Der Logistikdienstleister Deutsche Post DHL Group, zu dem das Unternehmen Streetscooter gehört, und der Automobilhersteller Ford haben in Köln ihren gemeinsam gebauten Elektro-Transporter „Streetscooter Work XL“ präsentiert.
(Foto: Europart)
Teilehandel
Der Nfz-Teilehändler Europart hat eine 48-seitige Broschüre zum Thema Radlager aufgelegt und präsentiert darin neben mehr als 200 verschiedenen Radlager-Produkte für Truck, Trailer und Busse.

AWARD: Beste Werkstatt-Marke

Die Zeitschrift PROFI-Werkstatt veranstaltete in Kooperation mit der Automechanika Frankfurt im Jahr 2016 zum zweiten Mal eine Leser-Markenwahl im Bereich Nutzfahrzeug-Aftermarkt. Die Auszeichnung erfolgte dabei in 19 Kategorien.

Mehr Informationen.
 

 

Weitere Meldungen

Auffälliges Versuchsfahrzeug: Mit neu entwickelten Filter gegen Feinstaub bestückt. (Foto: Mann+Hummel)
Mann+Hummel
Mit einem Erprobungsfahrzeug testet der Filterhersteller Mann+Hummel momentan im Raum Stuttgart eine Reihe von neuen Filtern - mit dabei ein Bremsstaubpartikelfilter sowie ein Filter, der Feinstaub aus der Umgebungsluft abscheidet.
"Raiffeisen auf Rädern" lautet das Motto. Der Mercedes-Benz Antos wurde zu einer fahrenden Bank umfunktioniert. (Foto: Daimler)
Spezialaufbau
Einen Aufbau der besonderen Art nutzt seit Kurzem die Raiffeisenbank in Österreich. Sie fährt mit einer mobilen Bankfiliale vor - getragen von einem "Mercedes-Benz Antos".
Die 600 D-Baureihe soll laut Bonfiglioli vor allem für leichte Personen- und Nutzfahrzeuge geeignet sein. (Foto: Bonfiglioli)
Elektromobilität
Mit der Baureihe "600 D" hat der italienische Antriebsspezialist Bonfiglioli einen Hybrid-Antrieb für leichte Nutzfahrzeuge entwickelt, der speziell für den "Fiat Ducato" konzipiert wurde.
Der gewichtsoptimierte Kögel Light plus soll einen Nutzlastvorteil von 1.220 Kilogramm im Vergleich zu einem Standardauflieger haben. | Foto: Kögel
NUFAM 2017
Auf der Messe NUFAM 2017 (Karlsruhe, 28. September - 1. Oktober) stellt Kögel sein Portfolio für die Speditions- und Baubranche aus. In den Mittelpunkt rückt der Trailerhersteller einen nutzlastoptimierter Auflieger.
(Foto: Diesel Technic)
Ersatzteile
Der neue Ersatzteilkatalog der Marke DT Spare Parts umfasst rund 200 neue Produkte passend für Volvo F/FL/N 10/12/16. Rund 2.400 eigene Produkte im Katalog ersetzen mehr als 4.600 Referenznummern.
Neue Produktionshalle der Ferdinand Bilstein GmbH + Ko. KG unweit des Stammsitzsitzes in Ennepetal. (Foto: bilstein group)
Ferdinand Bilstein
Die Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG hat am 6. August 2017 die eigene Fertigung in einer neu errichteten Halle in Betrieb genommen. Dort werden Präzisionsteilen für Kunden aus der Industrie und der Autobranche hergestellt.
Die Neuen auf Fahrt: Seit Juli sind bereits 95 neue Iveco-Busse für die DB Regio Nord im Einsatz. (Foto: Deutsche Bahn AG)
ÖPNV
Einer der größten Anbieter im norddeutschen Busverkehr, die Bahntochter DB Regio Bus Nord, verjüngt ihre Busflotte hauptsächlich mit Niederflurbussen.
Positiver Ausblick: Für das Gesamtjahr 2017 geht ZF von einer stabilen Geschäftsentwicklung und einem Umsatz über 36 Milliarden Euro aus. (Foto: ZF)
Ergebnis
Trotz hoher Aufwendungen für Forschung und Entwicklung (F&E) konnte die ZF Friedrichshafen AG ihren Umsatz im ersten Halbjahr 2017 auf 18,3 Milliarden Euro verbessern.
Das integrierte Ladungssicherungssystem ProSafe ermöglicht eine flexible und schnelle Sicherung der mitgeführten Güter. (Foto: Sortimo)
Neues Geschäftsfeld
Das auf Fahrzeugeinrichtungen spezialisierte Unternehmen Sortimo hat das auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 vorgestellte Lastenrad „ProCargo CT1“ jetzt auf den Markt gebracht.
Mobil Delvac MX ESP 15W-40 punktet laut Hersteller ExxonMobil mit einer verbesserten Oxidationsstabilität. (Foto: ExxonMobil)
Mobil Delvac
Zwei Schmierstoffe für Nutzfahrzeuge der Marke Mobil Delvac hat der Mineralölkonzern ExxonMobil neu formuliert. "MX ESP 15W-40" und "MX ESP 10W-30" sollen nun auch in den neuesten Volvo- und Renault-Lkw sowie Cummins Motoren einen verbesserten Motorschutz und eine erhöhte Nutzungsdauer bieten.
Der neue winkler-Onlinehop ist für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert. Optisch wurde er an das Design der winkler-Website angepasst. (Foto: winkler)
Ersatzteilhandel
Modernes Design, mehr Informationen, größere Bilder und eine verbesserte Suchfunktion - das sind einige der Merkmale des erneuerten Onlineshop des Nfz-Teilehändlers winkler.
Et voilà: Das erste gedruckte Ersatzteil für Lkw und Unimog von Mercedes-Benz Lkw ist fertig. Das Bild zeigt die ersten gedruckten Thermostatabdeckungen, die noch mit der Bauplattform verbunden sind. Nach dem Entfernen von Plattform und stützender Struktur wird das abgesaugte, gesiebte und gereinigte Aluminium-Silizium-Metallpulver ökologisch der Wiederverwendung zugeführt. (Foto: Daimler)
Ersatzteile
Mercedes-Benz Lkw hat erstmals per 3D-Druckverfahren ein Ersatzteil aus Metall gefertigt. Es handelte sich dabei um eine Thermostatabdeckung für Lkw und Unimog aus älteren Baureihen.
Erste Überprüfung: Der auf Wasserstoffbetrieb umgerüstete Truck-Diesel-Motor soll mit hoher Effizienz bei niedrigen Stickoxidemissionen aufwarten. / Foto: Keyou
Alternative Antriebe
Das Münchner Start-up Keyou hat den Prototypen eines auf Wasserstoff umgerüsteten 7,8-Liter-Diesel-Motors präsentiert. Ohne Abgasreinigung sollen damit niedrige Schadstoffemissionen erreicht werden.
Produktionsstart des Fuso eCanter im Werk Tramagal in Portugal. V.l.n.r.: Marc Llistosella, Präsident & CEO Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation; Marcelo Rebelo de Sousa, Präsident der portugiesischen Republik; Jorge Rosa, Leiter des Werks Tramagal. (Foto: Daimler AG)
Elektromobilität
Der Automobilhersteller Daimler fertigt derzeit die erste Kleinserie seines batteriebetriebenen Klein-Lkw „Fuso eCanter“.
 
© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten