Werbung

Meldungen für Nutzfahrzeug-Werkstätten

Abgasmessung
Die neue Abgasmessanlage AVL AMA SL soll mit einem minimalistischen Aufbau und geringen Durchflussraten für präzise Messergebnisse punkten und dabei deutlich energieeffizienter und wartungsärmer als herkömmliche Systeme sein.
Doppelstöckige Sightseeing-Busse gehören zum Standardprogramm des spanischen Herstellers UNVI. Künftig sollen die Spezialfahrzeuge auch vollelektrisch gebaut werden. (Foto: UNVI)
Busworld Kortrijk 2017
Spanischer Hersteller kooperiert mit Ziehl-Abegg, BMZ und SAV-Studio.
Wie am Schnürchen: Qualcomm hat ein Elektrofahrzeug in voller Fahrt induktiv über den Straßenbelag geladen. | Foto: Qualcomm
Elektromobilität
Halbleiterspezialist realisiert das Aufladen von zwei Elektro-Transportern während der Fahrt auf einer Teststrecke für induktive Ladetechnik.

AWARD: Beste Werkstatt-Marke

Die Zeitschrift PROFI-Werkstatt veranstaltete in Kooperation mit der Automechanika Frankfurt im Jahr 2016 zum zweiten Mal eine Leser-Markenwahl im Bereich Nutzfahrzeug-Aftermarkt. Die Auszeichnung erfolgte dabei in 19 Kategorien.

Mehr Informationen.
 

 

Weitere Meldungen

Auch der RoadRunner Coil X-tra short von Fliegl Trailer ist vom Leergewicht her leichter geworden. (Foto: Fliegl Trailer)
Curtainsider
Für die neue Curtainsider-Flotte 2017 hat Fliegl Trailer das Leergewicht optimiert. Zudem gibt es eine Neuheit im Longliner-Segment.
Die neuen V8-Motoren von Scania sollen durch eine Reihe an Einzelmaßnahmen rund sieben Prozent weniger Sprit verbrauchen. | Foto: Dan Boman
Der Lkw-Hersteller Scania hat seine V8-Motoren überarbeitet und verspricht Verbrauchsreduzierungen von sieben Prozent und mehr.
Freut sich über den Produktionsstart: Ludwig Pauss, Standortleiter Mercedes-Benz Werk Kassel (6. von rechts) | Foto: Daimler
Achsen
Das Mercedes-Benz Werk Kassel startet die Produktion einer neuen Lkw-Achse. Sie soll den Kraftstoffverbrauch um bis zu 0,5 Prozent reduzieren.
Autonome Fahrzeuge von Navya am Rheinfall: Das Technologieunternehmen Trapeze und das Start-up AMoTech betreiben in Neuhausen ein neues ÖV-Lab. (Foto: Navya)
Autonomes Fahren
Trapeze forscht in der Schweiz mit fahrerlosen E-Minibussen von Navya.
Die Deutsche Post DHL und Ford wollen ab Juli 2017 zusammen einen neuen StreetScooter auf Basis des Ford Transit-Fahrgestells bauen. (Foto: Deutsche Post DHL)
E-Transporter
Die Deutsche Post und Ford bauen ab Juli 2017 eine größere Version der StreetScooter auf Basis von Ford Transit-Fahrgestellen. Auch die Produktion des kleineren Vorgängers wird angekurbelt.
Klimaanlagen
Liqui Moly bringt das PAG Klimaanlagen-Öl R-1234 YF in den Viskositäten 46 und 100 auf den Markt, das sowohl für das aktuelle Kältemittel R1234yf sowie für das alte Kältemittel R-134a geeignet ist.
Vernetzung
Mit seiner Remote Vehicle Data Plattform (RVD) bietet Continental Kunden nun eine Komplett-Lösung entlang der gesamten Wertschöpfungskette vernetzter Serviceleistungen.
2.600 Ersatzteile der Marke DT Spare Parts umfasst der neue Katalog für MAN-Lkw. (Foto: DT Spare Parts)
Ersatzteile
Der neu aufgelegte Ersatzteilkatalog umfasst mehr als 500 neue Produkte der Marke DT Spare Parts passend für die MAN-Baureihen "TGA", "TGS", "TGX", "TGL" und "TGM".
Zwei Klimaservicegeräte sind für das alte Kältemittel R134a, eines für das neue R1234yf. (Foto: WOW)
Wabcowürth/WOW
Die Schwesterunternehmen WOW Würth Online World und Wabcowürth Workshop Services haben eine neue Serie von Klimaservicegeräten auf den Markt gebracht.
Hubarbeitsbühnen
Mit dem Diagnosetool Smart Box und der Augmented-Reality-Brille Smart Eye stellt Palfinger zwei digitale Werkzeuge vor, die Servicetechnikern die Fehlersuche bei Hubarbeitsbühnen erleichtern und die Reparatur beschleunigen sollen.
Ersatzteile
Der Ersatzteil-Lieferant und -Hersteller Ferdinand Bilstein hat den süddeutschen Kupplungsspezialisten KM Auto Technik Kary + Mangler zu 100 Prozent übernommen.
Voraussetzung für geförderte E-Ladesäulen ist ein öffentlicher Zugang sowie Strom aus erneuerbaren Energien. (Foto: Nissan)
Elektromobilität
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat heute 26 Förderbescheide für E-Ladesäulen mit der Gesamtsumme von mehr als 550.000 Euro vergeben.
Forschung im Fokus: Der MAN Lion’s City Hybrid gehört laut MAN zu den erfolgreichsten Hybridbussen in Europa. Jetzt beteiligt sich der Hersteller an der Weiterentwicklung der Hybridtechnologie. (Foto: MAN)
Alternative Antriebe
Die MAN Truck & Bus AG, München, möchte nach eigenen Angaben einen Hybridbus aufbauen, der bis zu 20 Prozent Effizienzverbesserung im elektrischen Antriebstrang realisieren soll.
Hebebühnen
Die internetfähige Zwei-Säulen-Hebebühnen-Familie Mapower II des Allgäuer Werkstattausstatters Maha wurde mit dem Industriepreis 2017 in der Kategorie „Automotive“ ausgezeichnet.
 
© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten