Meldungen für Nutzfahrzeug-Werkstätten

IAA Nutzfahrzeuge
In Stuttgart zeigte Daimler Trucks das schon weitgediehene Konzept eines vollelektrisch angetriebenen Lkw, der auf dem "Antos" basiert. (Foto: Daimler)
Bis zu 200 Kilometer Reichweite und unveränderte Nutzlast soll der "Mercedes-Benz Urban eTruck" im Kreuz haben. Daimler spricht von einer möglichen Serienreife ab dem Jahre 2020.
Werbung
Europart blickt auf ein erfolgreiches Wochenende am Nürburgring zurück: Über 3.500 Besucher auf der Hausmesse und Steffi Halm fährt auf Platz 1

Weitere News

Fahrt ins "Schwedenblaue": Lokalkolorit legt die "Performance Edition" auf, klotzt darüber hinaus mit Volvos Technik-Highlights wie Doppelkupplung, Einzelradaufhängung und Dynamik-Lenkung. | Foto: Volvo Trucks
IAA Nutzfahrzeuge
Der schwedische Lkw-Hersteller stellt in Hannover unter anderem eine neue Crawler-Version seines I-Shift-Getriebes, den optimierten "FH Euro 6" sowie eine sportive "Performance Edition" vor.
Wulf Gaertner Autoparts
Von der Marke Meyle wird es auf der diesjährigen Automechanika in Frankfurt am Main diverse Produktneuheiten im Nutzfahrzeug-Bereich zu sehen geben.
Automechanika
Auf der Automechanika präsentiert Haweka erstmals das integrierte Prüf- und Einstellsystem "SAD500" und "SAD4000" für Fahrerassistenzsysteme (ACC-Sensoren für Abstandsregelung und Multifunktionskameras für Spurhalteassistent) als Erweiterung des Nutzfahrzeug-Achsvermessungs-Systems "Axis".
Eine neue Reparaturlösung für Radlager zeigt Schaeffler mit seiner Marke FAG auf der Automechanika. (Foto: Schaeffler)
Automechanika
Auf mehr als 1.200 Quadratmetern Standfläche zeigt Schaeffler Automotive Aftermarket unter anderem seine Reparaturlösungen, darunter das neue "FAG SmartSet" für Nutzfahrzeuge. Die Kompetenz der Marke INA im Bereich Motor macht Schaeffler mit 3D-Technik virtuell erlebbar.

Aktuelle Bildergalerien

Auf dem Truck-Grand-Prix 2016 war für Freunde des Lkw-Rennsports und des Transportwesens wie immer viel geboten: unzählige Lkw, Trailer und Zubehör rangen um die Aufmerksamkeit der Besucher.
Kommen Sie mit uns auf einen kleinen Rundgang über den Truck-Grand-Prix 2016. Neben Bildern vom Renngeschehen gibt es unter anderem Fotos von der Müllenbachschleife, dem Fahrerlager und aus den...
Sieben exklusive Fahrzeuge von sieben Herstellern waren bei der Parade auf dem Flugplatz Elchingen mit dabei. Ausgestattet waren die Fahrzeuge mit den etlichen Accessoires aus von Hand auf Hochglanz poliertem Edelstahl. Dazu...
Die Bauma ist so gigantisch, die muss man einmal erlebt haben. Kleine Fabriken, ganze Kran-Städte, Dumper so groß wie Einfamilienhäuser und natürlich jede Menge Bagger, Kipper und andere Fahrzeuge. Für den Aufbau der...
In einer Liveübertragung von der Autobahn A52 bei Düsseldorf wurden den über 300 Wirtschafts- und Pressevertreter aus aller Welt als Weltpremiere erstmals drei über WLAN vernetzte, autonom fahrende Lkw präsentiert, die als...

PROFI-Werkstatt – Aktuelle Fachartikel

Chaotische Lagerhaltung

Chaotische Lagerhaltung

PROFI Werkstatt war exklusiv zu Besuch im Zentrallager des Teilehändlers Europart in Werl: Über 80 Prozent der gehandelten Waren kommen von dort. Was passiert hinter den Kulissen, damit die Werkstätten zur rechten Zeit die benötigten Ersatzteile bekommen?

Spheros: Vernetzung der Subsysteme

Spheros: Vernetzung der Subsysteme

Nach der Übernahme durch Valeo sprachen wir mit Fachleuten des Klimaanlagenherstellers Spheros über den aktuellen Stand der Technik. Ein Trend ist: Die moderne Elektrotechnik im Bus benötigt angenehme Temperaturen.

Firma Belletz Nutzfahrzeuge

Firma Belletz Nutzfahrzeuge

Mit dem Geist einer freien Werkstatt - Die Firma Belletz Nutzfahrzeuge setzt auf eigenes ausgebildetes Personal, eine breit aufgestellte Kundenstruktur und markenüber-greifendes Nutzfahrzeug-Know-how. Vor einem Jahr hat sich der DAF-Servicepartner dem Werkstattsystem Alltrucks angeschlossen

Rallye Dakar - X-Raid: Überschläge kosten Zeit

Rallye Dakar - X-Raid: Überschläge kosten Zeit

Der Werkzeughersteller KS Tools sponsert das deutsche Rallye-Team X-Raid. 2016 ist es mit zwölf „Mini ALL4Racing“ bei der Rallye Dakar in Südamerika an den Start gegangen. Ein Bericht über Mechaniker mit Schlafmangel, Küchentrucks und den Alltag eines Rennteams.

 
© 2016 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten