Meldungen für Nutzfahrzeug-Werkstätten

Elektromobilität
Der „Streetscooter Work XL“ basiert auf einem Ford Transit Fahrgestell, ausgestattet mit einem batterieelektrischen Antriebsstrang und einem Karosserieaufbau nach DHL-Vorgaben. (Foto: Deutsche Post DHL)
Der Logistikdienstleister Deutsche Post DHL Group, zu dem das Unternehmen Streetscooter gehört, und der Automobilhersteller Ford haben in Köln ihren gemeinsam gebauten Elektro-Transporter „Streetscooter Work XL“ präsentiert.

Weitere News

(Foto: Europart)
Teilehandel
Der Nfz-Teilehändler Europart hat eine 48-seitige Broschüre zum Thema Radlager aufgelegt und präsentiert darin neben mehr als 200 verschiedenen Radlager-Produkte für Truck, Trailer und Busse.
Auffälliges Versuchsfahrzeug: Mit neu entwickelten Filter gegen Feinstaub bestückt. (Foto: Mann+Hummel)
Mann+Hummel
Mit einem Erprobungsfahrzeug testet der Filterhersteller Mann+Hummel momentan im Raum Stuttgart eine Reihe von neuen Filtern - mit dabei ein Bremsstaubpartikelfilter sowie ein Filter, der Feinstaub aus der Umgebungsluft abscheidet.
"Raiffeisen auf Rädern" lautet das Motto. Der Mercedes-Benz Antos wurde zu einer fahrenden Bank umfunktioniert. (Foto: Daimler)
Spezialaufbau
Einen Aufbau der besonderen Art nutzt seit Kurzem die Raiffeisenbank in Österreich. Sie fährt mit einer mobilen Bankfiliale vor - getragen von einem "Mercedes-Benz Antos".
Die 600 D-Baureihe soll laut Bonfiglioli vor allem für leichte Personen- und Nutzfahrzeuge geeignet sein. (Foto: Bonfiglioli)
Elektromobilität
Mit der Baureihe "600 D" hat der italienische Antriebsspezialist Bonfiglioli einen Hybrid-Antrieb für leichte Nutzfahrzeuge entwickelt, der speziell für den "Fiat Ducato" konzipiert wurde.
Werbung

Aktuelle Bildergalerien

Sie waren in Augsburg ihrer Zeit weit voraus. Vor mehr als 20 Jahren beschloss der Werkausschuss der Stadtwerke Augsburg, bei anstehenden Ersatzbeschaffungen für seine Omnibusflotte nur noch...
HUSS-VERLAG/Robert Domina
Die Wüste zwischen Marrakesch und den sanft gewellten Ausläufern des über dreitausend Meter hohen Atlas-Gebirges hat wenig mit den üblichen Klischeebildern zu tun. Hier türmen sich keine Wanderdünen soweit das Auge reicht...
Der meistverkaufte Reisebus Europas bekommt einen Nachfolger: Der neue Mercedes-Benz Tourismo RHD steht in den Startlöchern. (Foto: Daimler)
Der neue Reisehochdecker "Mercedes-Benz Tourismo RHD" der Stuttgarter Daimler AG wird auf der Busworld Kortrijk 2017 im Oktober Publikumspremiere feiern. Schon Mitte Juni dieses Jahres fand die Weltpremiere in Brüssel...
Der italienische Werkstattausrüster Corghi gehört zu den großen Ausstellern auf der Autopromotec. (Foto: T. Pietsch)
Über 100 Aussteller aus Deutschland haben auf der 27. Autopromotec (24.-28.5.2017, Bologna, Italien) ausgestellt. Sie gehörten zur wachsenden Zahl der internationalen Aussteller, die das Leitmesse-freie Jahr nutzen, um sich...

PROFI-Werkstatt – Aktuelle Fachartikel

Ersatzteilstrategie und Lagerkonzept - Interview mit Dr. Peter-Hendrik Kes

Ersatzteilstrategie und Lagerkonzept - Interview mit Dr. Peter-Hendrik Kes

Im Interview spricht Dr. Peter-Hendrik Kes, Geschäftsführer Schmitz Cargobull Parts & Services, über das Servicenetz, die Ersatzteilstrategie und das Lagerkonzept des größten Trailerherstellers Europas.

Smartphones in der Werkstatt?

Smartphones in der Werkstatt?

Werbas.blue ist der Einstieg in die Digitalisierung der Werkstatt. Erstmals vorgestellt wurde das System auf der Automechanika Frankfurt 2016. PROFI Werkstatt hat den Pilotkunden Puls Autotechnik exklusiv besucht und erfahren, wie die Werkstatt das mobile System nutzen will.

"Werkstatt der Zukunft" - Interview mit Jens Dahlheimer, Europart

"Werkstatt der Zukunft" - Interview mit Jens Dahlheimer, Europart

PROFI Werkstatt traf Jens Dahlheimer, Commodity Manager Europart für Werkstattausrüstung und Betriebseinrichtung, auf der Europart-Hausmesse Bestzeit und sprach mit ihm über die „Werkstatt der Zukunft“.

Autopromotec in Bologna

Autopromotec in Bologna

Auf der Autopromotec 2017 in Bologna gab es vom 24. bis 28. Mai einige interessante Neuheiten zu entdecken. An den fünf Messetagen kamen rund 114.000 Fachbesucher in die norditalienische Stadt, rund 20 Prozent davon aus dem Ausland.

 
© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten